Feuerschutztüren aus Holz für die Neue Burg in Wien - Brandschutz 2. KG bis TP + Stiege G + Stiege M

Veröffentlicht: 11.07.2018 Angebotsfrist: 08.08.2018 10:00:00 Ort: 1010 Wien Gewerke: Glaserarbeiten, Brandabschottung, Türsysteme (Elemente) Holz Kurzbeschreibung: Im Zuge der Umsetzung der Massnahmen hinsichtlich Brandschutz Neue Burg, 2. KG bis Tiefparterre, Stiege G und Stiege M gelangen im Wesentlichen folgende Leistungen zur Ausschreibung: In dieser Ausschreibung ist die Umsetzung von Massnahmen des Brandschutzes der Neuen Burg im 1. KG, Tiefparterre und in der Stiege G vorgesehen. In der Stiege G werden bestehende Holztüren gegen Feuerschutztüren der Feuerwiderstandsklasse EI2 30-C5 aus Holz getauscht. Die Türen werden systemgleich ausgeführt und an die historischen Gegebenheiten angepasst. Das oberste Fenster in der Stiege G wird als Brandrauchentlüftung ausgeführt. Weiters werden bei den Endausgängen von Stiegenhäusern in die Innenhöfe die bestehenden Holztüren ohne Feuerschutzqualifikation mit Fluchtwegs-/Panikbeschlägen ausgestattet, sowie deren bestehende Verglasung gegen Sicherheitsverglasung getauscht

Region