Viertel 2 - Korso

Art: Ausschreibung / Bekanntmachung Veröffentlicht: 10.09.2018 Angebotsfrist: 26.09.2018 00:00:00 Ort: 1020 Wien (Wien) Gewerke: Roden, Baugrube, Sicherungen, Tiefgründungen Kurzbeschreibung: PROJEKTBESCHREIBUNG KORSO Das Projekt „VIERTEL ZWEI Plus“ bezieht sich auf die in 1020 Wien im Bereich Trabrennstraße/Südportalstraße/Trabrennverein/Meiereistraße zu errichtenden Geschäfts-, Büro- und Wohnobjekte und Sonderwohnformen. Die Philosophie des Projektes VIERTEL ZWEI Plus ist es, ein neues, buntes, lebendiges Stadtquartier mit einem ausgewogenen standortgerechten Nutzungsmix aus Wohnen, Büro- bzw. Geschäftsfläche unter Berücksichtigung von ökologischen, ökonomischen und soziokulturellen Aspekten, zu verwirklichen. Direkt im Bereich der U-Bahnstation Stadion / U2 kommt es zur Errichtung eines Wohnkomplexes = KORSO, sowie einer Volksschule = SCHULE. KORSO: Die auf dem Baufeld B5 "KORSO" geplante Bebauung besteht aus 1.UG, Zwischengeschoß, Erdgeschoß, 2-9 Obergeschoße sowie einem Dachgeschoß. Das Untergeschoß welches nahezu über die ganze Grundstücksfläche reicht, ist nur teilweise überbaut. Das Grundstück weist einen annähernd rechteckigen Grundriss mit den Abmessungen von 92m x 50m auf. Die Gebäudehöhe beträgt bis zu 35m über dem Erdgeschoßssniveau. Das Gebäude ist generell als Wohnhaus ausgelegt, bei dem jedoch in den Geschossen EG - 2.OG eine teilweise Nutzung als Büro vorgesehen ist, sowie auch einen Bereich für ein Lokal aufweist. SCHULE: Die auf dem Baufeld B6 geplante Bebauung "SCHULE" besteht aus 2 Untergeschoßen, Erdgeschoß sowie 4 Obergeschoßen. Das Grundstück weist einen annähernd rechteckigen Grundriss mit den Abmessungen von 36m x 30m auf. Die Gebäudehöhe beträgt bis zu 18m über dem Erdgeschoßssniveau. Im Erdgeschoß befindet sich der Eingangsbereich, diverse Sozialräume, Speiseraum, Direktion und andere Besprechungs- und Versorgungsräume. Die Klassen- und Unterrichtsräume erstrecken sich über die Obergeschosse. Das Dachgeschoss dient nur zur Unterbringung der Haustechnik.

Region