Informationen zu Stark-/Schwachstromanlagen für den Neubau des Biologiezentrums Wien St. Marx für die Universität Wien

Art des Dokuments
Vergebener Auftrag

Veröffentlicht am
14.03.2019

Ort der Leistungserbringung
1030 Wien (Wien)

Anzubietende Gewerke
Elektroinstallationsarbeiten, Hochspannungsverteilungen, Niederspannungsverteilungen, Kabel f.Energie- u.Nachrichtenübertragung, Kabel und Leitungen, Rohr- und Tragsysteme, Schalt-, Steuer- und Steckgeräte, Leuchten liefern und montieren, Kommunikationsanlagen, Strukturierte Verkabelung, Brandmeldetechnik, Brandmeldeanlagen

Kurzbeschreibung
Der Neubau Biologiezentrum Wien St. Marx ist ein neues Laborgebäude für die Fakultät für Lebenswissenschaften / Biologie für die Universität Wien. Diese Ausschreibung umfasst u.a. die Stark- und Schwachstromarbeiten, wie Installation der Geschossverteiler, Installation der Tragsysteme und Verkabelung der elektrischen Einrichtungsgegenstände inkl. Schalter und Steckdosen, EDV Verkabelung sowie Steuerleitungen, Lieferung und Montage der Brandmeldeanlagen, der Beschallungsanlage, der Sicherheits- und Fluchtwegsbeleuchtung

zur Bekanntmachung

Interessante Gewerke