Informationen zu Wald am Arlberg - Dalaas; Errichtung von Stabilisierungs- u. Sicherungsmaßnahmen; km 119,150 - 119,450 - Untergrunderkundungen 2019

Art des Dokuments
Vergebener Auftrag

Veröffentlicht am
16.09.2019

Ort der Leistungserbringung
(Vorarlberg)

Anzubietende Gewerke
Bahnbau, Aufschlussbohrungen/Bodenerkundung

Kurzbeschreibung
Für die Abklärung der Ursache von Instabilitäten im Bahnbestand und den angrenzenden Hangböschungen bzw. Schäden an Objekten entlang der Bahnstrecke Innsbruck – Bludenz sind im Bereich „Löcherwald“ zwischen ca. km 118,75 und ca. km 118,95 Bodenaufschlüsse durchzuführen. Diese dienen im Wesentlichen einer Detailabklärung der Untergrund- und Grundwasserverhältnisse. Zu diesem Zweck sind Bohrungen und Rammsondierungen vorgesehen. Die Bohrungen werden zu Inklinometermessstellen. In den Bohrungen sind Kamerabefahrungen und geophysikalische Untersuchungen durchzuführen.

zur Bekanntmachung

Interessante Gewerke