Informationen zu Trafoerdung Tertiärwicklungen für die Austrian Power Grid AG

Art des Dokuments
Vergebener Auftrag

Veröffentlicht am
30.10.2019

Ort der Leistungserbringung
(österreichweit)

Anzubietende Gewerke
Elektroinstallationsarbeiten, Erdungs- und Blitzschutzanlagen

Kurzbeschreibung
Aus Sicherheitsgründen werden die Erdungen der Tertiärwicklungen umgebaut und adaptiert, damit im Fehlerfall (Entfall der Erdungsverbindung zum Maschenerdungsnetz) keine unzulässig hohen Spannungen an der Erdungsschiene entstehen. Zusätzlich sind alle Erdungsanschlüsse am Trafo (Kessel, Kühler, Podeste) auf Stromtragfähigkeit zu prüfen und ggf. zu erneuern. Doppelklemmungen sollten ebenfalls aufgelöst werden.

zur Bekanntmachung

Interessante Gewerke