Informationen zu Zuspannung UW Ternitz

Art des Dokuments
Vergebener Auftrag

Veröffentlicht am
06.11.2019

Ort der Leistungserbringung
2630 Ternitz (Niederösterreich)

Anzubietende Gewerke
Elektroinstallationsarbeiten, Freileitungen, Hochspannungsverteilungen, Elektronik-Bauelemente und Zubehör

Kurzbeschreibung
Im Zuge der Erneuerung der 110-kV-Schaltanlage UW Ternitz müssen die Portale für die abgehenden 110-kV Freileitungen zu den umliegenden Netz-NO-Umspannwerken Hohe Wand (Systeme 128/1 und 128/2) sowie für die abgehenden 110-kV Freileitungen Ternitz – Hessenberg (System 122/5 und 122/6) der Austrian Power Grid AG erneuert werden.

zur Bekanntmachung

Interessante Gewerke