Informationen zu Sanierung des Kanals BA176 Fröhlichgasse in Graz

Art des Dokuments
Ausschreibung / Bekanntmachung

Veröffentlicht am
08.11.2019

Angebotsfrist bis am
09.12.2019 10:00:00

Ort der Leistungserbringung
8020 Graz (Steiermark)

Anzubietende Gewerke
Siedlungswasserbau, Unterirdische Wiederherstellung (Sanierung), Unterirdische Neuverlegung

Kurzbeschreibung
Die bestehende beschädigte Trockenwetterrinne DN400 muss aufgrund des vorhandenen Trockenwetterabflusses aufgeweitet werden. Des Weiteren ist mittels Polymerbeton eine neue Trockenwetterrinne DN800, Drittelschale, einzubauen und die Bermenauftrittsflächen auszukleiden. Die Trockenwetterrinne und die Auskleidung Bermenauftrittsflächen sind monolithisch als ein Element herzustellen. Der Einbau erfolgt über eine Montagegrube. Der Hohlraum zwischen neuer Teil Auskleidung und Bestand ist zu verdämmen. Da es zu keiner Querschnittsverkleinerung kommen soll ist dementsprechend jener Bereich vorab aufzuweiten. Die restliche Oberfläche im Kämpfer und Scheitelbereich ist, nach Durchführung der erforderlichen Vorarbeiten mineralisch zu beschichten.

zur Bekanntmachung

Interessante Gewerke