Informationen zu Bauarbeiten für das Landeskrankenhaus Hall in Tirol, Haus 14 Neubau Bettenhaus

Art des Dokuments
Vorinformation

Veröffentlicht am
08.01.2020

Angebotsfrist bis am
31.12.2020 23:30:00

Ort der Leistungserbringung
6060 Hall in Tirol (Tirol Nord)

Anzubietende Gewerke
Baumeisterarbeiten, Medizinische Anlagen, Medizintechnik, Möbel (Büro/Objekteinrichtung)

Kurzbeschreibung
Es ist geplant am Campus des LKH-Hall i. T. einen Neubau (Haus 14) zu realisieren. In dem zu errichtenden Bettenhaus sollen Flächen für Standardstationen und ein OP-Bereich mit 6 OP-Räumen und daran anschließend die Intensivstation, sowie der Aufwachbereich, untergebracht werden. Geschätzte Gesamtsumme ca. 70 500 000 EUR Ausführungszeitraum 2016-2020

zur Bekanntmachung

Interessante Gewerke