Informationen zu A1 Rastplätze Schallaburg Roggendorf, Stellplatzerweiterung - Straßenplanung EP und BP (Option)

Art des Dokuments
Vergebener Auftrag

Veröffentlicht am
31.01.2020

Ort der Leistungserbringung
(Niederösterreich)

Anzubietende Gewerke
Planung Tiefbau

Kurzbeschreibung
Die bestehenden Rastanlagen an der A1 sind gemäß LKW-Stellplatzerhebung 2015 teilweise überlastet. Um der Überlastung der bestehenden Rastanlagen entgegenzuwirken und um den Verkehrsteilnehmern die Einhaltung der gesetzlichen Ruhezeit zu ermöglichen, wird der bestehende Rastplatz Schallaburg von 25 auf 63 LKW-Stellplätze ausgebaut. Der bestehende Rastplatz Roggendorf wird von 25 auf 60 LKW-Stellplätze ausgebaut. Die beiden Rastplätze werden mittels weiterer LKW-Parkspur erweitert bzw. werden die bestehende PKW Stellplätze auf LKW – Stellplätze umgebaut (Errichtung jeweils auf Eigengrund).

zur Bekanntmachung

Interessante Gewerke