Informationen zu Komplett- oder Teilbauleistungen im Hochbau sowie Tiefbauarbeiten für die Sanierung Kronbichl in der Stadtgemeinde Melk

Art des Dokuments
Ausschreibung / Bekanntmachung

Veröffentlicht am
03.02.2020

Angebotsfrist bis am
06.03.2020 10:45:00

Ort der Leistungserbringung
3390 Melk (Niederösterreich)

Anzubietende Gewerke
Außenanlagen (Baumeister), Siedlungswasserbau, Materialverlegung Wasserversorgung u.Druckleitung., Wasserversorgung und Druckleitungen gesamt, Straßenbau, Kabel-Leitungsverlegung

Kurzbeschreibung
Seitens der Stadt Melk ist die Neuverlegung des in den 1950er Jahren verlegten Kanals im gesamten Bereich der Siedlung Kronbichl geplant. Ebenso sind die Verlegung neuer Wasserleitungen, Breitband-Anbindungen sowie Optimierungen am Netz der EVN vorgesehen. Daneben plant die Stadt Melk auch eine neue Straßengestaltung unter Einbindung der Anrainer /10/. Es erfolgt eine Sanierung und die Neugestaltung aller Straßenzüge der Siedlung Kronbichl und deren Nebenflächen. Durch Schaffung von Grüninseln, optisch gekennzeichneten PKW-Stellplätzen und einer Optimierung des bestehenden Gehwegnetzes soll der Straßenraum aufgewertet werden. Da die Kronbichlstraße derzeit die einzige Anbindung in die Siedlung ist und dies in der Bauphase zu erheblichen Einschränkungen für alle Beteiligten (Baufirma, Anrainer, Einsatzfahrzeuge, …) bzw. zu logistischen Mehraufwendungen führen würde, ist die Errichtung einer Verbindungsstraße von der Johann-Georg-Albrechtsberger-Straße zur Prinzlstraße vorgesehen.

zur Bekanntmachung

Interessante Gewerke