Pensionsversicherungsanstalt - Eigene Einrichtungen (SKA-RZ) - Generalplaner (Rahmenvereinbarung)

Art des Dokuments
Vergebener Auftrag

Veröffentlicht am
16.10.2020

Ort der Leistungserbringung
österreichweit (österreichweit)

Gewerke
Planung Hochbau

Kurzbeschreibung
Die Pensionsversicherungsangstalt hat eine Rahmenvereinbarung für die Beschaffung von Generalplanerleistungen für Sonderkrankenanstalten-Rehabilitationszentren („SKA-RZ“) abgeschlossen. Ziel der Rahmenvereinbarung war, der PVA die vertragliche Möglichkeit zu verschaffen, für Generalplanungsvorhaben in Hinblick auf die SKA-RZ Planungsleistungen aus dieser Rahmenvereinbarung abrufen zu können. Es wurden nach Abwicklung eines Verhandlungsverfahrens mit Bekanntmachung ("2-stufiges Verfahren") mit insgesamt 5 Partnern eine Rahmenvereinbarung für die Generalplanerleistungen abgeschlossen. Die Namen der 5 Partner werden jedoch grundlegend auf § 61 Abs. 4, § 62 Abs. 3 bzw. § 66 Abs. 3 BVergG 2018 idgF nicht bekannt gegeben da dies u.a. im Zusammenhang mit abrufbedingt durchgeführten Wettbewerben den freien und lauteren Wettbewerb zwischen Unternehmern beeinträchtigen würde.

zur Bekanntmachung

Interessante Gewerke