WVA Plambacheck - Grubtal BA 01/1 und FTTH Mitverlegung

Art des Dokuments
Ausschreibung / Bekanntmachung

Veröffentlicht am
30.10.2020

Angebotsfrist bis am
30.11.2020 08:30:00

Ort der Leistungserbringung
3202 Hofstetten (Niederösterreich)

Anzubietende Gewerke
Siedlungswasserbau

Kurzbeschreibung
WVA Plambacheck - Grubtal BA 01/1: Der Wasserbezug erfolgt über die bereits errichtete Wasserleitung beim Knotenpunkt KP TL1.1 im Bereich der II. Wiener Hochquellenwasserleitung in der KG Hofstetten. Der Bauumfang der Wasserleitung beträgt ca. 31.900 lfm Leitungen in PE DA32mm – DA 160mm, PN10 – PN35. Ebenso sollen 7 Stk. Hydranten errichtet werden. An den Strangenden werden Weiglspülungen, an den Tiefpunkten Entleerungen und an den Hochpunkten Be- und Entlüftungsventile hergestellt. Aufgrund der teilweise vorhandenen hohen Druckverhältnisse werden ca. 15 Stk. Druckreduzierschächte versetzt. Es werden ca. 65 Stk. Hausanschlüsse hergestellt. FTTH - Mitverlegung Plambacheck - Grubtal: Im gesamten Projektgebiet ist die LWL-Leerverrohrung inkl. Hauanschlussleitungen und der erforderlichen Verteilerschränke herzustellen. Es sind ca. 30.000 lfm Einzelrohr bzw. Rohrverbund zu verlegen und ca. 65 Stk. Hausanschlüsse herzustellen.

Unterlagen erhalten

Interessante Gewerke