Wasserversorgungsanlage Tratten/St. Paul, Neubau HB+QS+Leitungen

Art des Dokuments
Berichtigung

Veröffentlicht am
23.12.2020

Angebotsfrist bis am
25.01.2021 11:00:00

Ort der Leistungserbringung
9623 Sankt Stefan im Gailtal, Austria (Kärnten)

Anzubietende Gewerke
Siedlungswasserbau

Kurzbeschreibung
Errichtung des Hochbehälters Pölland (NI=200 m³) als kreisrunder Ortbetonbehälter ("Weiße Wanne") mit Trennwand und vorgeschaltener rechteckiger Schieberkammer aus Ortbeton, Neubau der Quellstube Jeserz (NI=5 m³) als PE-Wickelrohrbehälter, Errichtung von rd. 1,4 km Transport- und Versorgungsleitungen in GJS-VRS DN150 PN40 mit schub- und zugsicherer Steckmuffenverbindung und in PE100-RC DN/OD90-110 PN16 mit schub- und zugsicherer E-Muffenverbindung, Herstellung von 50 m Spülbohrungen DA160 und DA400. Auflassung und Abtrag des bestehenden Hochbehälters Pölland alt (NI=30 m³), des bestehenden Quellschachtes Jeserz alt und des bestehenden Druckreduzierschachts Pölland nach Inbetriebnahme aller geplanten Anlageteile.

zur Bekanntmachung

Interessante Gewerke