Bahnstromversorgung Koralmbahn - Lieferung von 1 Stk. Nullstromsperre (Kuppeltransformator)

Art des Dokuments
Ausschreibung / Bekanntmachung

Veröffentlicht am
03.08.2022

Angebotsfrist bis am
31.08.2022 10:00:00

Ort der Leistungserbringung
Koralmbahn (Kärnten)

Anzubietende Gewerke
Elektroinstallationsarbeiten, Elektronik-Bauelemente und Zubehör

Kurzbeschreibung
Das neue Transformatordesign der „Nullstromsperre“ basiert auf dem Prinzip einer Gleichtaktdrossel. Die Transformatorwicklungen werden dabei in Serie mit den beiden Phasen verbunden. Eine Phase fungiert als Hinleiter, die andere als Rückleiter. Im normalen Betriebszustand ist der magnetische Gesamtfluss aus Phase R und T null, da der Strom in Phase R gleich dem Strom in Phase T ist und dazwischen ein Phasenversatz von 180° besteht. Im Fehlerfall sind die Ströme in Phase T und R ungleich in deren Amplitude und ggf. auch in deren Phasenversatz. Somit ist der magnetische Gesamtfluss im Transformatorkern ungleich null und es findet eine Spannungsinduktion in den beiden Phasen statt. Dadurch erhöht sich die wirksame Impedanz des Transformators in den beiden Phasen, was zur Strombegrenzung führt.

zur Bekanntmachung

Interessante Gewerke