Um eine Baustelle zu erfassen und leichter kontrollieren zu können, hat die BUAK gemeinsam mit der Arbeitsinspektion eine Baustellendatenbank zur Bekanntgabe nachfolgend angeführter Baustellenmeldungen entwickelt.

  • Vorankündigungen gemäß § 6 Bauarbeitenkoordinationsgesetz (BauKG),
  • Meldungen gemäß § 97 Abs. 1 und 4 ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) und § 3 Abs. 1 Bauarbeiterschutzverordnung (BauV),
  • Meldungen bei Arbeiten mit besonderen Gefahren nach § 97 Abs. 6 ASchG und § 3 Abs. 5 BauV,
  • Meldungen von Asbestarbeiten gemäß § 97 Abs. 7 ASchG und § 22 Abs. 1 Grenzwerteverordnung (GKV).